Mühldorfer Mash Sensitive prebiotic
Mühldorfer Mash Sensitive prebiotic
Mühldorfer Mash Sensitive prebiotic
Mühldorfer Mash Sensitive prebiotic

Mühldorfer Mash Sensitive prebiotic

Normaler Preis €15,90 Sparen €-15,90
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

0 auf Lager
Getreidestärke- und zuckerreduzierter Energielieferant, ideal für Pferde mit Kohlenhydratstoffwechselproblemen

Mühldorfer Mash Sensitive prebiotic eignet sich zur Auffütterung magerer, geschwächter oder schwerfuttriger Pferde, in Aufbauphasen und für ältere Pferde mit Zahnproblemen. Das Mash-Futter ist ein getreidestärke- und zuckerreduzierter Energielieferant mit wertvollen pflanzlichen Fettsäuren. Durch den geringen Stärkegehalt ist es auch für Pferde mit Kohlenhydratstoffwechselproblemen bestens geeignet. Der zugegebene fermentierte Topinambur ist besonders reich an Inulin, einem wertvollen Ballaststoff, der eine gesunde Funktion des Darmes unterstützen kann. Zusätzlich enthält Mühldorfer Mash Sensitive prebiotic heimischen Sanddorn, der reich an Vitaminen und Antioxidantien ist.

  • auch zur Auffütterung magerer, geschwächter oder schwerfuttriger Pferde in Aufbauphasen
  • ideal auch für ältere Pferde mit Zahnproblemen
  • enthält fermentierten Topinambur, der reich an Inulin ist und heimischen Sanddorn
  • hervorragende, das allgemeine Wohlbefinden unterstützende Eigenschaften
  • ohne Melasse
  • zuckerreduziert
  • getreidestärkereduziert
  • mit Superfood Sanddorn
  • mit pflanzl. Fettsäuren
  • auch für ältere Pferde
  • ohne Zusatzstoffe

Schon gewusst? Topinambur– lange vergessen, heute wiederentdeckt – wird seit alters her in vielen Kulturkreisen erfolgreich unterstützend zur Behandlung diverser Magen-Darm-Erkrankungen eingesetzt. Die in der Erde befindliche Knolle ist von Natur aus reich an Inulin. Einem besonders wertvollen Ballaststoff mit präbiotischer Wirkung, der eine selektive Nahrungsgrundlage für positiv wirkende Darmbakterien darstellt. So reichern sich Mikroorganismen, mit einem gesundheitsfördernden Einfluss im Dickdarm an und schädlichen Mikroorganismen wird weniger Raum geboten. Neben Inulin, sind in Topinambur zahlreiche verschiedene Vitamine und Mineralstoffe enthalten, die das allgemeine Wohlbefinden fördern. Sanddorn ist als besonders vitaminreiches und vor allem heimisches Superfood bekannt. Ein Blick in die Geschichte zeigt, dass die Beeren dieser Powerpflanze schon 1155 n.Chr. zur Unterstützung der körpereigenen Abwehrkräfte, aber auch bei Entzündungen und Verdauungsbeschwerden, genutzt wurden. Aufgrund seiner gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe findet Sanddorn heute wieder immer häufiger Verwendung in der Schul- und Alternativmedizin. Er ist reich an bioaktiven Substanzen, die eine gute Quelle für natürliche Antioxidantien sind und enthält viele Vitamine, freie Aminosäuren, Spurenelemente und ungesättigte Fettsäuren.

Fütterungsempfehlung:

Bis zu 180 g Mash je 100 kg Körpergewicht, je nach Bedarf und Leistungsanforderung, füttern. Diese Menge entspricht dem Tagesbedarf. Vor dem Verfüttern unbedingt einige Minuten einweichen. 100 g Mash müssen mit mindestens 300 ml warmem Wasser angerührt werden. Je nach gewünschter Konsistenz mehr Wasser zugeben. TIPP: Ergänzend kann die Ration mit eingeweichten Mühldorfer Heucobs medium, Mühldorfer Landwiesen Quarter Cubes oder Mühldorfer Luzerne gemischt werden. Ein Messbecher entspricht ca. 100 g.

Verdauliches Eiweiß: 16 %.
Verdauliche Energie: 12,5 % MJ DE/kg.
Stärkegehalt: 13,2 %.
Zuckergehalt: 3,4 %.

Zusammensetzung: Reiskleie, Leinkuchenmehl, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Topinambur (fermentiert), Biertreber (schonend getrocknet), Leinöl, Bierhefe (schonend getrocknet), Flohsamenschalen, 0,1 % Sanddornextrakt, Pfefferminzöl.

Analytische Bestandteile: 20,23 % Rohprotein, 17,10 % Rohfett, 9,50 % Rohfaser, 6,46 % Rohasche, 0,92 % Phosphor, 0,23 % Calcium, 0,05 % Natrium.

Naturprodukt, Werte können von Partie zu Partie variieren.

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)