Mühldorfer Mucopur prebiotic, 2 Kg
Mühldorfer Mucopur prebiotic, 2 Kg
Mühldorfer Mucopur prebiotic, 2 Kg
Mühldorfer Mucopur prebiotic, 2 Kg

Mühldorfer Mucopur prebiotic, 2 Kg

Normaler Preis €33,85 Sparen €-33,85
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

-1 auf Lager
Getreidefreies Ergänzungsfutter für Magenpatienten, ganzheitliche Unterstützung bei Magenproblemen und -empfindlichkeiten oder Gastritis

Mucopur prebiotic kann durch seine Zusammensetzung aus wohltuenden Kräutern und optimal säurebindenden Zutaten eine gesundheitserhaltende Funktion auf den Magen ausüben und durch die einzigartige Kombination aus pflanzlichen Funktionsstoffen das Pferd bei einer entzündeten Magenschleimhaut unterstützen. Zusätzlich enthält Mucopur die heimische Superfrucht Sanddorn, deren wertvolle Antioxidantien, vor allem Vitamin C, können zu einer robusten Gesundheit und Gesamtkonstitution beitragen.

  • unterstützt eine intakte Magenschleimhaut und bindet überschüssige Magensäure
  • mit L-Tryptophan zur Stressreduzierung
  • mit heimischem Superfood Sanddorn
  • enthält fermentierten Topinambur, der reich an Inulin ist
  • getreidefrei
  • absorbiert Magensäure
  • fördert das Wohlbefinden
  • schont den Magen
  • bei Magenproblemen
  • enthält Sanddorn

Schon gewusst? Macleaya cordata, auch als Weißer Federmohn bekannt, ist eine Heilpflanze, deren Extrakt Ende des 20. Jahrhunderts erstmals Verwendung in Futtermitteln fand. Der positive Einfluss der ‚krautigen Pflanze‘ auf den Verlauf von Entzündungen ist seit vielen Jahren nachgewiesen. Verantwortlich dafür sind die in der Pflanze enthaltenen Alkaloide Sanguinarin und Chelerythrin, denen ein entzündungshemmender Effekt und eine antimikrobische Wirkung zugeschrieben werden. Topinambur – lange vergessen, heute wiederentdeckt – wird seit alters her in vielen Kulturkreisen erfolgreich unterstützend zur Behandlung diverser Magen-Darm-Erkrankungen eingesetzt. Die in der Erde befindliche Knolle ist von Natur aus reich an Inulin. Einem besonders wertvollen Ballaststoff mit präbiotischer Wirkung, der eine selektive Nahrungsgrundlage für positiv wirkende Darmbakterien darstellt. So reichern sich Mikroorganismen, mit einem gesundheitsfördernden Einfluss im Dickdarm an und schädlichen Mikroorganismen wird weniger Raum geboten. Neben Inulin, sind in Topinambur zahlreiche verschiedene Vitamine und Mineralstoffe enthalten, die das allgemeine Wohlbefinden fördern. Sanddorn ist als besonders vitaminreiches und vor allem heimisches Superfood bekannt. Ein Blick in die Geschichte zeigt, dass die Beeren dieser Powerpflanze schon 1155 n.Chr. zur Unterstützung der körpereigenen Abwehrkräfte, aber auch bei Entzündungen und Verdauungsbeschwerden, genutzt wurden. Aufgrund seiner gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe findet Sanddorn heute wieder immer häufiger Verwendung in der Schul- und Alternativmedizin. Er ist reich an bioaktiven Substanzen, die eine gute Quelle für natürliche Antioxidantien sind und enthält viele Vitamine, freie Aminosäuren, Spurenelemente und ungesättigte Fettsäuren.

Fütterungsempfehlung:

Täglich 24 g je 100 kg Körpergewicht auf 2 Mahlzeiten verteilt, mit dem Krippenfutter vermengen. Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte eine Gabe von mindestens 3 Wochen erfolgen. Eine längere oder dauerhafte Zufütterung ist möglich. Ein Messlöffel entspricht ca. 15 g.

Zusammensetzung: Lignocellulose, Leinkuchenmehl, Karottenchips, 10 % Topinambur (fermentiert), Kamille (gemahlen), Anis, Fenchel, Bockshornkleesamen, 1 % Sanddornextrakt, Leinöl.

Analytische Bestandteile: 11,77 % Rohprotein, 2,85 % Rohfett, 34,64 % Rohfaser, 4,36 % Rohasche, 0,26 % Phosphor, 0,29 % Calcium, 0,14 % Natrium.

Zusatzstoffe: Sensorische Zusatzstoffe (2b Aromastoffe) je kg: 250 mg Macleaya-Extrakt. Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: 5.000 mg L-Tryptophan (3c440).



Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)